Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Oppenwehe

Größe: 27,10 km²
Gemeindemitgliederzahl: 1498 (Juni 2016)

Gemeindebüro
Sekretärin Gundula Schillak
Zur Kirche 21
32351 Stemwede
Tel.: 05773/910332
Fax: 05773/910331
oppenwehe@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten
 Dienstag:        8.00 bis 12.00 Uhr
 Donnerstag: 15.00 bis 19.00 Uhr

Gottesdienst : Sonntag 10.00 Uhr

Kirchenmusik:

Jutta Jahn-Schäffer
Alte Dorfstraße 34
32351 Stemwede-Wehdem
Telefon: 05773-910151

Uwe Spreen
Molkereiweg 5
32351 Stemwede-Oppenwehe              
Telefon: 05773-8431   

Ludger Hartz
Seufzerallee 6
49419 Wagenfeld
Telefon: 05774/997393
Ludger.hartz@yahoo.de

Pfarrerin:

Pfarrerin Sigrid Mettenbrink 


Pfarrerin Sigrid Mettenbrink
Pr. Ströher Allee 20
32369 Rahden-Pr. Ströhen 
Tel.: 0171-500 6724 
Fax: 05776/1524 

Presbyterium:


v.l.:  Andrea Schäffer, Karin Heselmeier, Irka Müller, Pfrin. Sigrid Mettenbrink, Andreas Schlömp, Michael Weiß und Holger Eickenhorst 

Ev. Kindergarten: 

Zur Kirche 33
32351 Stemwede
Tel.: 05773/8774
Fax: 05773/911180
Leiterin: Heike Krüger

Nähere Informationen zu unserem Kindergarten finden Sie hier 

Friedhof:

Ev. Friedhof Oppenwehe 

Karte Oppenwehe


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oppenwehe

Zur Kirche 21
32351 Stemwede
Tel: 05773/910332

Ev. Kindertageseinrichtung "Oppenwehe"

Zur Kirche 33
32351 Stemwede - Oppenwehe
Tel: 05773 - 8774

Betagütesiegel in Oppenwehe

Gütesiegel zeugt von Qualität – Oppenweher Kindergarten feiert Erwerb der BETA-Auszeichnung mit kleinen und großen Gästen

(Text und Fotos: Anja Schubert)



Ausgezeichnete Qualität: Der Elternrat mit Christiane Hassebrock, Theresa Leicht (3.+4.v.l.), Manuela Wittenbrink, Helen Wegehöft (2.+1. v.r.), Anne Nünke (vorn links) Stefanie Hassebrock (vorn rechts) sowie Gemeindepfarrerin Sigrid Mettenbrink (l.) und Karin Heselmeier, Kindergartenbeauftragte des Presbyteriums (2.v.l.), gratulierten Einrichtungsleiterin Heike Krüger (3. v.r.) zur Verleihung des BETA-Gütesiegels. Foto: Anja Schubert



Oppenwehe. Seit einigen Wochen schon empfängt das lilafarbene Gütesiegel „BETA“ die Besucher am Eingang des evangelischen Kindergartens Oppenwehe. Bereits im September vergangenen Jahres wurde die Einrichtung nach Bewältigung des Kriterienkataloges ausgezeichnet. Gefeiert wurde jedoch erst vergangenen Freitag, mit all jenen, die zum Erwerb der Qualifizierung beigetragen haben.




„Mein Dank gilt allen Beteiligten, den Mitarbeiterinnen, den Eltern – und natürlich unseren lieben Kindern, die sich am Audit-Tag mehr als vorbildlich benommen haben“, freute sich Einrichtungsleiterin Heike Krüger. Nachdem sich der Kirchenkreis Lübbecke 2011 dazu entschlossen hatte, mit dieser Zertifizierung aufbauend auf der Praxis die Qualität der Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft des Kirchenkreises zu verbessern, ging es ab 2012 in die „heiße Phase. Jede Einrichtung für sich entwickelte ein Handbuch für die eigene Arbeit. Dieses stellt die Grundlage für das verliehene Gütesiegel der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA) dar.
„Es war viel Aufwand und Arbeit für alle“, so Krüger mit Blick auf die erforderlichen Fortbildungsmaßnahmen der Erzieherinnen und die punktuelle Belastung der Eltern, die verständnisvoll in Kauf nahmen, dass die Einrichtung an wenigen Tagen für die Zertifizierung geschlossen blieb. Acht Mitarbeiterinnen und eine Praktikantin im Anerkennungsjahr betreuen derzeit die 62 auf drei Gruppen verteilten Mädchen und Jungen.
Zur Feier des Tages erwartete die kleinen und großen Gäste neben einer ausgiebigen Kaffeetafel zur Belohnung noch ein ganz besonderes Highlight. Kindermusiker Heiner Rusche sorgte mit einem kleinen Mitmachkonzert und einer Vielzahl neuer Songs für ausgelassene Festtagsstimmung.