Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Dielingen/ Haldem

Größe: 52,35 km²

Gemeindemitgliederzahl: 

Pfarrbezirk I (Dielingen): 2.045 (April 2018)
Pfarrbezirk II (Haldem): 1.231 (April 2018)

Gemeindebüro
Sekretärin: Ortrud Baltes
Koppelweg 3
32351 Stemwede
Tel.:05474/6556
Fax: 05474/912108
dielingen@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten
Dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr

Kirchenmusik:

St. Marien-Kirche Dielingen
Pfr. i. R. Thomas Horst (Organist)
Henriette-Davidis-Weg 2
32351 Stemwede
Tel. (0 57 45) 22 86

Gemeindezentrum Haldem:
Beate Brandt (Organistin)
Arrenkamper Straße 4
32351 Stemwede
Tel. (0 54 74) 20 55 50

Posaunenchor:
Maren Fieseler (Chorleitung)
Krönerei 46
32351 Stemwede
Tel. (0 54 74) 17 71

E-Mail: posaunen@dielingen.de oder info@posaunenchor-dielingen.de
Homepage: www.posaunenchor-dielingen.de

Pfarrer/innen

 

Pfarrer Michael Beening
Koppelweg 1
32351 Stemwede-Dielingen
Tel.: 05474/316


Pfarrerin Sigrid Mettenbrink
Pr. Ströher Allee 20
32369 Rahden-Pr. Ströhen
Tel.: 05776/463
Fax: 05776/1524

Presbyterium


Vordere Reihe von links nach rechts:  Pfarrer Michael Beening, Elke Gräber, Petra Winkelmann, Ursula Schmidt, Renate Quebe, Pfarrerin Sigrid Mettenbrink. Hintere Reihe von links nach rechts: Ralf Petri, Ines Fieseler, Rüdiger Hemann, Arnold Konow, Stephan Busch

Gottesdienste:

An jedem 1. und 3. Sonntag im Monat finden die Gottesdienste jeweils um 10:00 Uhr in der St. Marien-Kirche in Dielingen statt. An jedem 2. und 4. Sonntag im Monat feiern wir um 10:00 Uhr im Gemeindezentrum in Stemwede-Haldem (Osterort 20) den Gottesdienst. Am 5. Sonntag im Monat laden wir ein, am Gottesdienst in einer benachbarten Kirchengemeinde der Region Stemwede (Levern, Oppenwehe oder Wehdem) teilzunehmen.

Außnahmen bilden Fest- und Jubelgottesdienste. Details können dann der aktuellen Tagespresse entnommen werden.

Karte Dielingen


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Dielingen

Koppelweg 3
32351 Stemwede
Tel: 05474/6556

Dielingen Kirche

Bericht über den Projekttag der Kirchengemeinde Dielingen mit der Montessori-Grundschule Haldem – für die 3. Klassen – am 28. April 2017:


Eine anstrengende Wanderung bei kühlem Wetter von der Grundschule Haldem über den Dielinger Klei bis zur St. Marien-Kirche nach Dielingen, ein interessantes Kennenlernen der alten Kirche und der Barockorgel, eine spannende und sogar ein bisschen gruselige Führung auf den dunklen Kirchturm bis hinauf zu den Glocken – all das stand für die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen auf dem Programm, als sie am Freitag, den 28. April ihren zweiten Projekttag während der Grundschulzeit mit Pfarrer Beening und der Dielinger Organistin Frau Christina Fischer erlebten.
Gleich nach Ankunft in Dielingen gab es zur Stärkung der müden Wanderer zuerst ein Frühstück im Freien.
Danach begrüßte Pfarrer Beening die Kinder mit ihren Lehrerinnen Nicole Lekon und Klaudia Wilczek in der Kirche und stellte viele Fragen zu dem alten Gebäude, von denen einige sogar klug beantwortet wurden.



Danach stieg Michael Beening mit den Mädchen und Jungen der Klasse 3a auf den Kirchturm, während Frau Fischer die Orgel in all ihren Bestandteilen erklärte, vorführte und malen ließ.
Im Anschluss daran wurden die Gruppen getauscht und zum Abschluss präsentierten die Kinder stolz das mit Frau Fischer einstudierte Orgellied, bevor sie mit vielen Eindrücken, aber auch mit müden Füßen den Rückweg über den Klei antraten.