Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Dielingen/ Haldem

Größe: 52,35 km²

Gemeindemitgliederzahl: 

Pfarrbezirk I (Dielingen): 1951 im Januar 2021
Pfarrbezirk II (Haldem): 1194 im Januar 2021

Gemeindebüro
Sekretärin: Ortrud Baltes
Koppelweg 3
32351 Stemwede
Tel.:05474/6556
Fax: 05474/912108
dielingen@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten
Dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr

Kirchenmusik:

St. Marien-Kirche Dielingen
Pfr. i. R. Thomas Horst (Organist)
Henriette-Davidis-Weg 2
32351 Stemwede
Tel. (0 57 45) 22 86

Gemeindezentrum Haldem:
Beate Brandt (Organistin)
Arrenkamper Straße 4
32351 Stemwede
Tel. (0 54 74) 20 55 50

Posaunenchor:
Maren Fieseler (Chorleitung)
Krönerei 46
32351 Stemwede
Tel. (0 54 74) 17 71

E-Mail: posaunen@dielingen.de oder info@posaunenchor-dielingen.de
Homepage: www.posaunenchor-dielingen.de

Pfarrer


Pfarrer Michael Beening

Koppelweg 1
32351 Stemwede-Dielingen
Tel.: 05474/316

Presbyterium


Hintere Reiche v. links: Rüdiger Hemann, Arnold Konow, Pfarrer Michael Beening (Vorsitzender), Ralf Petri, Mathis Lemke

Vordere Reihe v. links: Ruth Prenzler, Elke Gräber, Tina Tellmann, Renate Quebe (stellvertretende Vorsitzende), Ines Fieseler, Kerstin Röbker-Bringewatt

Gottesdienste:

An jedem 1. und 4. Sonntag im Monat finden die Gottesdienste jeweils um 11:00 Uhr in der St. Marien-Kirche in Dielingen statt. An jedem 2. Sonntag im Monat feiern wir um 17:00 Uhr im Gemeindezentrum in Stemwede-Haldem (Osterort 20) einen Abendgottesdienst. Am 3. Sonntag im Monat laden wir um 10:00 Uhr in das Gemeindezentrum Haldem zu einem Gottesdienst ein, welcher ehrenamtlich gestaltet wird.

Außnahmen bilden Fest- und Jubelgottesdienste. Details können dann der aktuellen Tagespresse entnommen werden.

Karte Dielingen


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Dielingen

Koppelweg 3
32351 Stemwede
Tel: 05474/6556

Gemeindezentrum Haldem

Osterort 20
32351 Stemwede
Tel: 05474/6261

Sankt Marien Kirche Dielingen

Unter den Linden 15
32351 Stemwede

25 Jahre im Dienste der Kirchengemeinde Dielingen

Pfarrer Michael Beening

In einem schon recht alten Protokoll des Presbyteriums der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Dielingen heißt es:
„Das Presbyterium beschließt einstimmig: Frau Angela Rott wird mit Wirkung vom 01.04.1996 als Hausmeisterin bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Dielingen eingestellt.“ Unterschrieben wurde das Protokoll damals von Pfarrer Wilhelm Dullweber, Presbyterin Ulrike Tönsing und Presbyter Dieter Grube.
So blickt Angela Rott im April 2021 auf eine 25-jährige Tätigkeit in der Kirchengemeinde zurück.
Aus diesem Anlass wurde sie am vergangenen Mittwoch von Pfarrer Michael Beening und der Personalbeauftragten des Presbyteriums Frau Elke Gräber in der Dielinger St. Marien-Kirche mit einem Blumenstrauß und einem Jubiläumsgeschenk überrascht.
In seiner kleinen Gratulationsansprache stellte Pfarrer Michael Beening fest: „25 Jahre sind eine lange Zeit und wenn ein Mensch ein Vierteljahrhundert seinen Dienst versieht, dann hat das viel mit Beständigkeit und Treue zu tun.“
Von den damaligen Mitgliedern des Presbyteriums ist heute – außer Pfarrer Beening – keiner mehr in seinem oder ihrem Amt, aber Frau Angela Rott arbeitet noch immer für die Kirchengemeinde. Ihre Tätigkeit hat sich über die Jahre hinweg stetig verändert: Aufgaben sind weggefallen, andere hinzugekommen. Schwerpunkte wurden neu gesetzt und Zuständigkeiten verändert.
Am 11. März 2009 ist ihre Tätigkeit als Hausmeisterin durch den Küsterdienst erweitert worden. Die Änderungsvereinbarung wurde getragen vom gesamten Presbyterium und unterschrieben von Pfarrer Michael Beening gemeinsam mit den Presbyterinnen Helga Steckel und Elke Gräber.
Die Kirchengemeinde dankt Frau Angela Rott für ihren Dienst, verbunden mit der Hoffnung auf weitere Jahre vertrauensvoller und gegenseitig wertschätzender Arbeit in den Wirkungsstätten St. Marien-Kirche Dielingen und Gemeindezentrum Haldem.