Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Bad Holzhausen

Größe: 13,9 km²
Gemeindemitgliederzahl: 1845 im Dezember 2022

Unsere Homepage: www.evangelisch-am-limberg.de

Kirchliche Nachrichten für den Zeitraum vom 04.04.-02.05.2024 im PDF-Format

Gemeindebüro:

Sekretärin Frau Haake
Pfarrstrasse 1
32361 Pr. Oldendorf
Tel.: 05742/3306
Fax: 05742/702839
BadHolzhausen@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag von 8.00 Uhr - 14.30 Uhr
Mittwoch von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Unsere Gottesdienste:

10.00 Uhr, 1.+3. Sonntag in Börninghausen, 2+4. Sonntag in Bad Holzhausen, 5. Sonntag in beiden Gemeinden,
3. Samstag in Bad Holzhausen und 4. Samstag in Börninghausen, 18.00 Uhr.

Kirchenmusik:

Organistinnen:
Gertrud Küpper und Bärbel Kuhlmann

Posaunenchor:
Frank Kröger

Kontakt bitte in allen Fällen über das Gemeindebüro. 

Unsere Pfarrerin und unserer Pfarrer für Sie: 

Pfr.Steffen Bäcker
Pfarrstr. 3
32361 Pr. Oldendorf
Tel.: 05742/2366
E-Mail: steffen.baecker@kirchenkreis-luebbecke.de

Pfr.in Hilke Vollert
Pfarrstr. 3
32361 Pr. Oldendorf
Tel.: 05742/2366
E-Mail: hilke.vollert@kirchenkreis-luebbecke.de

Unser Presbyterium aus dem Jahr 2024:


hintere Reihe Anette Speth, Dieter Arning, Henning Borchard, Jörn Westermeyer, Bianca Rüter.
vordere Reihe: Pfarrerin Hilke Vollert, Henriette v. Rundstedt, Brigitte Solinski, Jan Patrick Lübbert, Pfarrer Steffen Bäcker

Tageseinrichtungen für Kinder:

keine

Friedhöfe:
ein Friedhof in Holzhausen

Karte Bad Holzhausen


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Holzhausen

Pfarrstrasse 1
32361 Pr. Oldendorf
Tel: 05742/3306

Kinderbibelwoche mt dem Zirkus "Talentino" in Bad Holzhausen

Kinderbibelwoche mt dem Zirkus "Talentino" in Bad Holzhausen



Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Jahr in der Woche nach Ostern im Gemeindehaus in Bad Holzhausen die Kinderbibelwoche der evangelischen Gemeinden Bad Holzhausen und Börninghausen statt. Rund 60 Kinder kamen an den vier Tagen von Dienstag bis Freitag zusammen, um jeden Tag eine Geschichte aus der Bibel zu hören. In diesem Jahr ging es um das Thema, wie die Kleinen bei Gott ganz groß sind. Dazu hatten natürlich auch der Rabe Abraxas und das Kamel Kalle als Handpuppen jede Menge zu sagen. Und weil auch die Kleinen viele Talente haben, konnten sie diese ganz groß herausstellen und für die Aufführung des Zirkus Talentino am Freitag nachmittag üben.



Da gab es Fakire und Jonglieren, Akrobatik und Einradfahren, Clown- und Löwennummern und sogar eine Schlange kam zur Flötenmusik aus dem Korb. Das alles wurde Eltern, Großeltern und Verwandten am Freitag nachmittag in einer einstündigen Vorstellung präsentiert. Dabei wurden die Kinder von Pastorin Hilke Vollert als Zirkusdirektorin und dem Team von ehrenamtlichen Jugendlichen unterstützt.



Am Sonntag ging die Kinderbibelwoche mit einem Gottesdienst für Große und Kleine zu Ende.