Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Nettelstedt

Größe:  km²
Gemeindemitgliederzahl:  1704 (Juni 2016)

Gemeindebüro
Frau Annette Depping
Am Kindergarten 3
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/6202
Fax: 05741/6204

nettelstedt@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Dienstag, Donnerstag + Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr,  Mittwoch: 16.00 -18.30 Uhr

Gottesdienst : Sonntag 9.30 Uhr

 


Kirche in Nettelstedt

Kirchenmusik:
Horst Helmich - Kantor
Liga Kravale-Michelsohn - Chor Ouerbeet

Pfarrerin:

Britta Mailänder, Kirchstr. 2, 32312 Lübbecke, Tel. 05741/2349870, E-Mail: britta.mailaender@t-online.de


Jürgen Giszas, Gustavstr. 29, 32312 Lübbecke, Tel. 05741/809990, Fax: 05741/909976, E-Mail: juergen.giszas@kirchenkreis-luebbecke.de

Presbyterium:

 


vlnr:
Susanne Öwermann-Röding, Sandra Weber, Kerstin Rabe, Wilfried Röwekamp, Helga Lömker, Herbert Steinmeier, Sascha Wegener, Pfarrerin Britta Mailänder

Tageseinrichtung für Kinder
Ev. Kindergarten „Wannewupp“ in Nettelstedt
Am Kindergarten 5
32312 Lübbecke

Tel. 05741/6656
E-Mail: kiga.wannewupp@kirchenkreis-luebbecke.de

ein Friedhof in Nettelstedt

Karte Nettelstedt


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nettelstedt

Kirchstrasse 2
32312 Lübbecke
Tel: 05741/6202

Ev. Kindergarten „Wannewupp“

Am Kindergarten 5
32312 Lübbecke - Nettelstedt
Tel: 05741 - 6656

Querbeet in Nettelstedt

Singend in den Herbst
Benefizkonzert zugunsten des Lübbecker Hospizes in der Kirche Nettelstedt

VON SIGRID DITTMANN

Lübbecke-Nettelstedt. Eine bis zum letzten Platz gefüllte Kirche zeigte das große Interesse an dem Konzert „Schritte wagen“ des Chores „Querbeet“, der gemeinsam mit dem Grundschulchor Nettelstedt aufgetreten ist.
Mit dem Lied „ Gib mir die richtigen Worte“ begrüßte der Chor Querbeet die Zuhörer. Die richtigen Begrüßungsworte fanden dann auch die Pfarrerin Britta Mailänder und Jürgen Generotzky für das Hospiz.
Die zum Teil besinnlich, zum Teil fröhlich oder dankenden Chorgesänge wurden durch einige Lesungen unterbrochen. Karolin Tiemann, Carlin Lange, Jürgen Grote und Marianne Meese lasen kurze, hintergründige Geschichten, die zum Nachdenken anregten und jeweils hineinführten in die darauf folgenden Chorgesänge. Mal ruhig und bedächtig, mal temperamentvoll und spritzig erklangen die Gesänge, wozu die besonderen Akustik der Kirche ihren Teil beitrug. „Die Stimmen füllten die Kirche voll aus!“ so eine Besucherin, die sehr überzeugt von dem Konzert war.
Der Herbst hielt Einzug, als der Grundschul-Chor Lieder vom Drachensteigen, über Herbstwinde und vom Kartoffelsuchen sang. Mit großem Eifer waren die Kinder dabei. Dem Publikum gefiel dies besonders gut. Das dankte es mit großem Applaus.
Vielseitig und abwechslungsreich war die Zusammenstellung des Programms. Die Atmosphäre locker und erwartungsvoll. Das Publikum wurde nicht enttäuscht, das hohe Niveau des Chores Querbeet wurde voll bestätigt. Mit dem Lied „Sei behütet“ verabschiedeten sich der Chor vom Publikum.
Nachdem die 30 Querbeet-Mitglieder im letzten Jahr zugunsten der Lübbecker Land Tafel sangen, ging die Spende des Benefizkonzerts in diesen Jahr an das Hospiz veritas in der Lübbecker Bahnhofstraße. Einen Scheck über stolze 1.230 Euro konnten Marion Karla, Lorlie Feldmann, Stefanie Tiemann und Daniel Karla vom Chor Querbeet an Monika Alschner und Jürgen Generotzky vom Hospiz übergeben.
Querbeet trifft sich zur wöchentlichen Probe immer Montags 19.30 Uhr im Nettelstedter Gemeindehaus.
Spende übergeben: Marion Karla, Monika Alschner (Hospiz veritas), Lorlie Feldmann (vorne v.l.), Daniel Karla, Stefanie Tiemann, Jürgen Generotzky (Kurator Hospiz veritas) (hinten v.l.). FOTO: T. LARKIN