Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Nettelstedt

Größe:  km²
Gemeindemitgliederzahl:  1704 (Juni 2016)

Gemeindebüro
Frau Annette Depping
Am Kindergarten 3
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/6202
Fax: 05741/6204

nettelstedt@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Dienstag, Donnerstag + Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr,  Mittwoch: 16.00 -18.30 Uhr

Gottesdienst : Sonntag 9.30 Uhr

 


Kirche in Nettelstedt

Kirchenmusik:
Horst Helmich - Kantor
Liga Kravale-Michelsohn - Chor Ouerbeet

Pfarrerin:

Britta Mailänder, Kirchstr. 2, 32312 Lübbecke, Tel. 05741/2349870, E-Mail: britta.mailaender@t-online.de


Jürgen Giszas, Gustavstr. 29, 32312 Lübbecke, Tel. 05741/809990, Fax: 05741/909976, E-Mail: juergen.giszas@kirchenkreis-luebbecke.de

Presbyterium:

 


vlnr:
Susanne Öwermann-Röding, Sandra Weber, Kerstin Rabe, Wilfried Röwekamp, Helga Lömker, Herbert Steinmeier, Sascha Wegener, Pfarrerin Britta Mailänder

Tageseinrichtung für Kinder
Ev. Kindergarten „Wannewupp“ in Nettelstedt
Am Kindergarten 5
32312 Lübbecke

Tel. 05741/6656
E-Mail: kiga.wannewupp@kirchenkreis-luebbecke.de

ein Friedhof in Nettelstedt

Karte Nettelstedt


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nettelstedt

Kirchstrasse 2
32312 Lübbecke
Tel: 05741/6202

Ev. Kindergarten „Wannewupp“

Am Kindergarten 5
32312 Lübbecke - Nettelstedt
Tel: 05741 - 6656

Himmelwärts in Nettelstedt

Lieder, die vom Glauben erzählen, müssen nicht langweilig sein. Die bewiesen die sechs Musikerinnen und Musiker der Gruppe saved Saved aus Nettelstedt vor fast 100 begeisterten Fans. „Wir singen Lieder, die nicht unbedingt im Gottesdienst vorkommen, erklärt Sängerin Stefanie Tiemann zu Beginn.

Die jungen und jung gebliebenen Musikerinnen Stefanie Tiemann und Lea Ladewig (Gesang, Querflöte), Moritz Schute (Drum), Joshua Riek (Bass), Daniel Karla( Klavier, Keyboard, Tin und Low Whistle) und Björn Mailänder (Gesang,Gitarre, Blues Harp und Geige), Sören Lorenzen (Mischpult) boten ein abwechslungsreiches Programm der vom Gospel über Pop bis zum Blues ganz unterschiedliche Töne zu einem beeindruckenden Konzert zusammenfügte. Ob bei „Du bist ein starker Ton, oder bei dem Stück bei dem Björn Mailänder unübertroffen die Mundharmonika spielte, man spürte die Begeisterung für die Musik, die beim Publikum ankam. Stefanie Tiemann und Lea Ladewig überzeugten durch klare Intonation und Ausdruckskraft. Ob bei den den kraftvollen Stücken wie „der König lebt“ oder bei den sehr empfindsamen in die Stille führenden Stücken wie „Du umgibst mich“. Immer erreichten die Sängerinnen ihr Publikum. Joshua Riek und Moritz Schulte sorgten mit Bass und Drums für den Rhythmus und Tausendsassa Daniel Karla überzeugte mit unterschiedlichsten Klangwundern. Das E-Piano verwandelte sich so in eine Musikbox, aus dem neben Pianoklängen auch Orgel, Pfeifen und andere Töne hörbar wurden. Besonders beeindruckte das Arrangement bei der König lebt. Man hörte einen „erfrischenden Wasserfall“. Darüber hinaus berührte er durch sein Flötenspiel. Am Ende des Konzertes verabschiedete sich die Band von Sängerin Lea Ladewig, die bei dem Projekt „Theater total“ in Bochum ein Jahr Theaterluft schnuppern darf. Saved spielte das zweite Mal in der umgebauten Nettelstedter Kirche. Pfarrerin Britta Mailänder freute sich über den regen Zuspruch, den das Konzert gefunden hatte. „Wir haben nun einen Raum, in dem solche Konzerte möglich sind.“ freute sich Mailänder. „Mit Sicherheit werden weitere folgen.“ Es war schön zu erleben, dass Frömmigkeit diesen musikalischen Ausdruck gefunden hat. 

Hier findet man einige Eindrücke des Konzerts: