Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Nettelstedt

Größe:  km²
Gemeindemitgliederzahl:  1704 (Juni 2016)

Gemeindebüro
Frau Annette Depping
Am Kindergarten 3
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/6202
Fax: 05741/6204

nettelstedt@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Dienstag, Donnerstag + Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr,  Mittwoch: 16.00 -18.30 Uhr

Gottesdienst : Sonntag 9.30 Uhr

 


Kirche in Nettelstedt

Kirchenmusik:
Horst Helmich - Kantor
Liga Kravale-Michelsohn - Chor Ouerbeet

Pfarrerin:

Britta Mailänder, Kirchstr. 2, 32312 Lübbecke, Tel. 05741/2349870, E-Mail: britta.mailaender@t-online.de


Jürgen Giszas, Gustavstr. 29, 32312 Lübbecke, Tel. 05741/809990, Fax: 05741/909976, E-Mail: juergen.giszas@kirchenkreis-luebbecke.de

Presbyterium:

 


vlnr:
Susanne Öwermann-Röding, Sandra Weber, Kerstin Rabe, Wilfried Röwekamp, Helga Lömker, Herbert Steinmeier, Sascha Wegener, Pfarrerin Britta Mailänder

Tageseinrichtung für Kinder
Ev. Kindergarten „Wannewupp“ in Nettelstedt
Am Kindergarten 5
32312 Lübbecke

Tel. 05741/6656
E-Mail: kiga.wannewupp@kirchenkreis-luebbecke.de

ein Friedhof in Nettelstedt

Karte Nettelstedt


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nettelstedt

Kirchstrasse 2
32312 Lübbecke
Tel: 05741/6202

Ev. Kindergarten „Wannewupp“

Am Kindergarten 5
32312 Lübbecke - Nettelstedt
Tel: 05741 - 6656

20 Jahre Frauenfrühstück in Nettelstedt


Namen von links: Annette Ladewig, Marianne Meese, Hildegard Telgheder, Annette Depping, Margit Kröger, Monika Lange, Hanna Kawohl, Inge Arning, Britta Mailänder

„Glück ist: In beiden Händen Blumen zu halten“ Besinnlich und informatives Frauenfrühstück in Nettelstedt




„Dem Glück auf der Spur“, so lautete das Thema des Frauenfrühstücks, das in den vergangenen Tagen in Nettelstedt stattfand. Hertha Büschenfeld, 62 Jahre alt, leitete früher lange Jahre die Frauenhilfe in Herford. Sie beleuchtete das Thema Glück von verschiedenen Seiten. „Glück ist: In beiden Händen Blumen zu halten“, sagte sie und nahm damit ein japanisches Sprichwort auf. „Ein Glück ist es, wenn man ein sinnvolles und erfülltes Leben führt“.


Fast 70 Frauen kamen zu dem Treffen und hörten den Ausführungen Büschenfelds aufmerksam zu. Dieses Frühstück war ein besonderes. Das Frauenfrühstück feiert Jubiläum. Als eines der ersten im Kirchenkreis besteht es seit 20 Jahren. Aus Anlass dieses Jubiläums gab es zum Frühstück Sekt mit Orangensaft.



Pfarrerin Britta Mailänder bedankte sich bei dem Team für den treuen Dienst. „Seit 20 Jahren treffen sich drei Mal im Jahr Frauen aus Nettelstedt, aber auch aus dem Kirchenkreis Minden und Herford, um sich zu einem Thema auszutauschen. Es ist aus der Nettelstedter Gemeindearbeit nicht wegzudenken“, sagte die Theologin in einem Grußwort . „Da ist zu planen, zu organisieren, für Musik zu sorgen, zu spülen und und und. Darum danke ich dem Team im Namen der Kirchengemeinde.“