Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Lübbecke

Größe: 17,22 km²
Gemeindemitgliederzahl: 7482 (Juni 2016)




Sekretärin Frau Andrea Berger




Pfarrstr. 3
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5552
Fax: 05741/805689
luebbecke@kirchenkreis-luebbecke.de
http://www.kirchengemeinde-luebbecke.de

Gemeindebüro:

Öffnungszeiten

Montag: 10 – 12 Uhr
Dienstag:10 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr
Mittwoch:13 – 17.30 Uhr                 
Donnerstag: 10 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr                               
Freitag: 10 – 12 Uhr           

Kirchenmusik:

Kreiskantor Heinz-Hermannn Grube:



KMD Kantor Heinz-Hermann Grube
Pfarrstraße 3
32312 Lübbecke
05741/230030
hhgrube@kirchengemeinde-luebbecke.de

Liste aller Kirchenmusiker/innen: «hier«

Salvesen Erik, Beethovenstr. 16, LK, 05741-2728915  erik.salvesen@web.de
Wischmeyer Claus, Rahdener Str. 90, LK, 05741-297 037   Fam.Wischmeyer@t-online.de

Für weitere Informationen klicken Sie bitte «hier«.



St. Andreas, Lübbecke


Thomasgemeindehaus Lübbecke

Gottesdienste
St. Andreas Sonntag 10.00 Uhr
Thomasgemeindehaus 10.30 Uhr

PfarrerIn/Pfarrer

Pfr. Eberhard Helling
Lessingstr. 7
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5255

 

 
Pfrin. Sabine Heinrich
Mozartstr. 20
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/8232

 

Pfr. Eckhard Struckmeier
Pfarrstr. 1
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/7693

Presbyterium


o Reihe v.l.: Eckhard Struckmeier, Eberhard Helling, Andreas Unverfärth, Dr. Peter Groß, Eyke Blöbaum 
u. Reihe: v.l.: Ina Härtel, Ulrike Salge, Helga Hanke, Gisela Hilgart, Dr. Ulrike Schäfer, Sabine Heinrich
es fehlen: Susanne Grau, Inge Hölscher, Britta Wagner

Tageseinrichtung für Kinder
Beethovenstr.
Beethovenstraße 21
32312 Lübbecke

Regenbogen
Lessingstraße 10
31212 Lübbecke

Schatzinsel
Wittekindstraße 17
32312 Lübbecke

Friedhöfe in kommunaler Trägerschaft

Karte Lübbecke


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lübbecke

Pfarrstr. 3
32312 Lübbecke
Tel: 05741/5552

Ev. Kindertagesstätte "Regenbogen"

Lessingstraße 10
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 1552

Ev. Kindertageseinrichtung "Schatzinsel"

Wittekindstrasse 17
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 5460

Ev. Kindertageseinrichtung "Beethovenstraße"

Beethovenstraße 21
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 7531

Thomas Gemeindehaus

Alsweder Straße 38
32312 Lübbecke

Friedhof

Am Friedhof
32312 Lübbecke

Andreas Gemeindehaus

Am Markt 23
32312 Lübbecke

Ev. Kirche St. Andreas

Am Markt 22
32312 Lübbecke

Versammlung

Freundeskreis hilft beim Bauen
Kirchengemeinde schließt Sanierungen an der Pfarrstraße ab – Aktionen im Lutherjahr




Lübbecke (lei). Sinkende Mitgliederzahlen, aber auch neue Aufgaben wie etwa die Integration von Flüchtlingen beschäftigen die evangelischen Christen in Lübbecke. »Wir leben in spannenden Zeiten«, meinte denn auch Pfarrer Eckhard Struckmeier bei der Gemeindeversammlung am Montagabend im Lübbecker Andreas-Gemeindehaus.
Struckmeier bezog sich mit seinem Satz auf die Begleitung von in Lübbecke lebenden Flüchtlingen, wobei die Lübbecker Kirchengemeinde spezielle für zwölf syrische Flüchtlinge Verantwortung übernimmt. Daneben beschäftigen die sinkenden Mitgliederzahlen die Gemeinde. Vergleicht man die Zahlen der Jahre 2006 und 2016 miteinander, so zählt die Kirchengemeinde Lübbecke 1200 Mitglieder weniger in nur zehn Jahren. Das bedeutet auch, dass der Gemeinde weniger Geld von der Landeskirche zur Verfügung steht, welches für wichtige Renovierungsmaßnahmen an den Gebäuden der Gemeinde benötigt wird. So wurden im vergangenen Jahr die Fassaden der Fachwerkhäuser an der Pfarrstraße restauriert und neue Sanitäranlagen im Thomas-Gemeindehaus installiert. »Ohne die Hilfe und Spenden des Freundeskreises Thomas-Gemeindehaus wäre das nicht möglich gewesen«, lobte Baukirchmeister Eyke Blöbaum das ehrenamtliche Engagement.
In diesem Jahr sollen die Sanierungen an der Pfarrstraße abgeschlossen und der üble Geruch in der St.-Andreas-Kirche beseitigt werden. Dazu wurde bereits eine Messreihe abgeschlossen. Kritik aus der Gemeinde gab es wieder zu der Pflasterung auf dem Kirchplatz. Diese sei mit Rollstuhl und Rollator nur schwer befahrbar und Betroffene bräuchten Hilfe, um vom Gemeindehaus in die Kirche zu kommen.
Aber nicht nur baulich steht bei der Kirchengemeinde viel an, auch für das Reformationsjahr ist noch einiges in Planung. Am 9. März gibt es einen Lutherabend mit Bildern, Liedern und Texten im Andreas-Gemeindehaus und am 31. Oktober soll es einen großen Abschluss unter dem Motto »Erleuchte« rund um die St.-Andreas-Kirche geben. Eingeleitet wird der Abend mit einem Gottesdienst um 18 Uhr. Außerdem sind eine Kunstausstellung der Fachhochschule Bochum und eine Nacht der offenen Kirche mit Auftritten verschiedener Chöre geplant.
»Auch musikalisch ist das Jahr 2017 von Martin Luther geprägt«, sagte Heinz-Hermann Grube. Zum Reformationsjubiläum wurde ein neues Musikbuch mit Texten von Luther veröffentlicht, die mit neuen Melodien »einen frischen und peppigen Rückblick auf die Reformation ermöglichen«, führte Grube aus.
Auch der Kindermusicalchor wird in diesem Jahr wieder etwas aufführen. Am 6. April soll das Stück »Der falsche Ritter« über das Leben von Martin Luther berichten. Außerdem gibt es am 1. Oktober wieder ein großes Kantorei-Konzert in der Andreaskirche.

WB 8.2.