Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Lübbecke

Größe: 17,22 km²
Gemeindemitgliederzahl: 6581 im Dezember 2021




Sekretärin Frau Andrea Berger




Pfarrstr. 3
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5552
Fax: 05741/805689
luebbecke@kirchenkreis-luebbecke.de
http://www.kirchengemeinde-luebbecke.de

Gemeindebüro:

Öffnungszeiten

Montag: 10 – 12 Uhr
Dienstag:10 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr
Mittwoch:13 – 17.30 Uhr                 
Donnerstag: 10 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr                               
Freitag: 10 – 12 Uhr           

Kirchenmusik:

Kreiskantor Heinz-Hermannn Grube:



KMD Kantor Heinz-Hermann Grube
Pfarrstraße 3
32312 Lübbecke
05741/230030
hhgrube@kirchengemeinde-luebbecke.de

Erik Salvesen
Telefon: 05741 278915
Mail: erik.salvesen@web.de

Claus Wischmeyer
Telefon: 05741 297037
Mail: Fam.Wischmeyer@t-online.de


Für weitere Informationen klicken Sie bitte «hier«.



Thomasgemeindehaus Lübbecke

Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Gottesdienste

Samstag
16:00 Uhr:  Altenheim am Kirchplatz
17.30 Uhr:  Thomas-Gemeindehaus

Sonntag
08:30 Uhr: Krankenhaus Lübbecke
10.30 Uhr: St.-Andreas-Kirche

Die Audiogottesdienste finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

PfarrerIn/Pfarrer

Pfr. Eberhard Helling
Pfarrstraße 1
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5255

 
Pfrin. Sabine Heinrich
Mozartstr. 20
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/8232

Presbyterium


o Reihe v.l.: Eckhard Struckmeier, Eberhard Helling, Andreas Unverfärth, Dr. Peter Groß, Eyke Blöbaum 
u. Reihe: v.l.: Ina Härtel, Ulrike Salge, Helga Hanke, Gisela Hilgart, Dr. Ulrike Schäfer, Sabine Heinrich
es fehlen: Susanne Grau, Inge Hölscher, Britta Wagner

Tageseinrichtung für Kinder
Beethovenstr.
Beethovenstraße 21
32312 Lübbecke

Regenbogen
Lessingstraße 10
31212 Lübbecke

Schatzinsel
Wittekindstraße 17
32312 Lübbecke

Friedhöfe in kommunaler Trägerschaft

Karte Lübbecke


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lübbecke

Pfarrstr. 3
32312 Lübbecke
Tel: 05741/5552

Ev. Kindertagesstätte "Regenbogen"

Lessingstraße 10
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 1552

Ev. Kindertageseinrichtung "Schatzinsel"

Wittekindstrasse 17
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 5460

Ev. Kindertageseinrichtung "Beethovenstraße"

Beethovenstraße 21
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 7531

Thomas Gemeindehaus

Alsweder Straße 38
32312 Lübbecke

Friedhof

Am Friedhof
32312 Lübbecke

Andreas Gemeindehaus

Am Markt 23
32312 Lübbecke

Ev. Kirche St. Andreas

Am Markt 22
32312 Lübbecke

Audiogottesdienste

20.11.2022

Ewigkeitssonntag 2022

13.11.2022

vorl. Sonntag d. Kirchenjahres 2022

30.10.2022

20. Sonntag nach Trinitatis 2022

23.10.2022

19. Sonntag nach Trinitatis 2022

16.10.2022

18. Sonntag nach Trinitatis

09.10.2022

17. Sonntag n. Trinitatis 2022

25.09.2022

15. Sonntag nach Trinitatis

18.09.2022

14. Sonntag nach Trinitatis 2022

11.09.2022

13. Sonntag nach Trinitatis 2022

28.08.2022

11. Sonntag nach Trinitatis

Kindermusical "Andreas-Kirchen-Rallye-Spaß“ in St.-Andreas Lübbecke

Imme Lohmeyer-Lorek

Eine neue Form der Pädagogik: Lernen mit Spaß und aus Wissbegierde. Dass das tatsächlich funktioniert, bewiesen die fünfzehn Kinder des Kinder-Musical-Chores in der St.-Andreas- Kirche, die ihre Freude an der Musik sofort auf die zahlreich erschienen Zuhörer übertrugen. Besungen wurde der Apostel Andreas, Namensgeber der Kirchengemeinde und Schutzpatron der Stadt Lübbecke. Unter Leitung von Heinz-Hermann Grube, der die Musik für den "Andreas-Kirchen-Rallye-Spaß" komponiert hat und am Klavier begleitete, liefen die jungen Sänger zu Hochtouren auf. Der schlicht gehaltene und kindergerechte Text stammt aus der Feder von Reinhard Ellsel, der Pastor in Oberbauerschaft und darüber hinaus auch schriftstellerisch tätig ist. Dieses Konzert reihte sich in die Abfolge von Benefizkonzerten zur Renovierung der St.-Andreas Kirche ein.

Gemimt wurde eine Stunde aus dem kirchlichen Unterricht, der ausnahmsweise nicht langweilig war, sondern in dem gesungen und getanzt werden durfte. Eine Gruppe von Touristen aus dem Ruhrgebiet wolle die Kirche erkunden, so die Religionslehrerin, verkörpert von Vikarin Luise Klein aus Tecklenburg. Das war die Rahmenhandlung, in die die Geschichte über den Jünger Andreas eingebettet war. Klein, die im Frühjahr ihr Examen abgelegt hatte und der Stadt Lübbecke weiterhin sehr verbunden ist, übernahm die Rolle der modernen Pädagogin. Sie ließ die jungen Sänger und Akteure frei in der Kirche umherlaufen, um zu schauen, wo das Andreaskreuz zu finden war. Staunend blieben die Kleinen vor der Orgel, der Empore und dem Ausgang stehen, an denen der heilige Mann neben dem Kreuz prangte, das ebenfalls an Bahnübergängen zu sehen ist.

Unter den zehn Chorliedern war auch ein Rap über den mutigen Andreas, der besonders energiegeladen rüber kam. Andreas, dem Bruder des Petrus und von Jesus als Menschenfischer ernannt, wurde ein würdevolles musikalisches Denkmal gesetzt. Er bekundete seinen Glauben an Jesus bis zuletzt und starb den Märtyrertod. Die Reichweite dieser Tragik wurde durch die Dissonanzen und die kompakte Harmonik in der Musik noch unterstrichen. Das grausame Kapitel der Christenverfolgung sei zum Glück vorbei, so sangen die Kinder mit Erleichterung.

Für ihre elanvolle und energiegeladene Darbietung ernteten die Kinder den tosenden Applaus eines hingerissenen Publikums. Die Spende am Ausgang ist bestimmt für die Renovierungsarbeiten an St.-Andreas. Im Anschluss an das Konzert bot der Orgelbauverein Getränke im Freien an, wo sich die Besucher noch über die gelungene Vorführung austauschen konnten.


Der Kindermusical-Chor unter Leitung von Heinz-Herrmann Grube begeisterte mit dem Benefizkonzert "Andreas-Kirchen- Rallye-Spaß“.


Das begeisterte Publikum spendete reichlichen Applaus.