Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Lübbecke

Größe: 17,22 km²
Gemeindemitgliederzahl: 6581 im Dezember 2021




Sekretärin Frau Andrea Berger




Pfarrstr. 3
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5552
Fax: 05741/805689
luebbecke@kirchenkreis-luebbecke.de
http://www.kirchengemeinde-luebbecke.de

Gemeindebüro:

Öffnungszeiten

Montag: 10 – 12 Uhr
Dienstag:10 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr
Mittwoch:13 – 17.30 Uhr                 
Donnerstag: 10 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr                               
Freitag: 10 – 12 Uhr           

Kirchenmusik:

Kreiskantor Heinz-Hermannn Grube:



KMD Kantor Heinz-Hermann Grube
Pfarrstraße 3
32312 Lübbecke
05741/230030
hhgrube@kirchengemeinde-luebbecke.de

Erik Salvesen
Telefon: 05741 278915
Mail: erik.salvesen@web.de

Claus Wischmeyer
Telefon: 05741 297037
Mail: Fam.Wischmeyer@t-online.de


Für weitere Informationen klicken Sie bitte «hier«.



Thomasgemeindehaus Lübbecke

Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Gottesdienste

Samstag
16:00 Uhr:  Altenheim am Kirchplatz
17.30 Uhr:  Thomas-Gemeindehaus

Sonntag
08:30 Uhr: Krankenhaus Lübbecke
10.30 Uhr: St.-Andreas-Kirche

Die Audiogottesdienste finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

PfarrerIn/Pfarrer

Pfr. Eberhard Helling
Pfarrstraße 1
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5255

 
Pfrin. Sabine Heinrich
Mozartstr. 20
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/8232

Presbyterium


o Reihe v.l.: Eckhard Struckmeier, Eberhard Helling, Andreas Unverfärth, Dr. Peter Groß, Eyke Blöbaum 
u. Reihe: v.l.: Ina Härtel, Ulrike Salge, Helga Hanke, Gisela Hilgart, Dr. Ulrike Schäfer, Sabine Heinrich
es fehlen: Susanne Grau, Inge Hölscher, Britta Wagner

Tageseinrichtung für Kinder
Beethovenstr.
Beethovenstraße 21
32312 Lübbecke

Regenbogen
Lessingstraße 10
31212 Lübbecke

Schatzinsel
Wittekindstraße 17
32312 Lübbecke

Friedhöfe in kommunaler Trägerschaft

Karte Lübbecke


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lübbecke

Pfarrstr. 3
32312 Lübbecke
Tel: 05741/5552

Ev. Kindertagesstätte "Regenbogen"

Lessingstraße 10
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 1552

Ev. Kindertageseinrichtung "Schatzinsel"

Wittekindstrasse 17
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 5460

Ev. Kindertageseinrichtung "Beethovenstraße"

Beethovenstraße 21
32312 Lübbecke
Tel: 05741 - 7531

Thomas Gemeindehaus

Alsweder Straße 38
32312 Lübbecke

Friedhof

Am Friedhof
32312 Lübbecke

Andreas Gemeindehaus

Am Markt 23
32312 Lübbecke

Ev. Kirche St. Andreas

Am Markt 22
32312 Lübbecke

Audiogottesdienste

20.11.2022

Ewigkeitssonntag 2022

13.11.2022

vorl. Sonntag d. Kirchenjahres 2022

30.10.2022

20. Sonntag nach Trinitatis 2022

23.10.2022

19. Sonntag nach Trinitatis 2022

16.10.2022

18. Sonntag nach Trinitatis

09.10.2022

17. Sonntag n. Trinitatis 2022

25.09.2022

15. Sonntag nach Trinitatis

18.09.2022

14. Sonntag nach Trinitatis 2022

11.09.2022

13. Sonntag nach Trinitatis 2022

28.08.2022

11. Sonntag nach Trinitatis

Gutes tun mit besonderer Musik am Klavier

Michael Biesewinkel


Sorgten für lang anhaltenden Applaus - die vier Solistinnen und Solisten der 24. Ausgabe von „Solista“ (v. l. n. r. June Salvesen, Andre` Luca Martens, Fiete Mats Moennig, Caspar Richter, Anschließen tun sich dann sich dann die diesjährigen Stipendiaten: Noel Ewert, Julia und Jana Esau, und Niobe Eckert und Vertreter des Vorstandes der Sparkassenstiftung und des Rotary Clubs; Jürgen Vieker (Vorstand/ Stiftung) Sebastian Naue (Präsident Rotary Club Lübbecke), Volker Böttcher (Vorstand/Stiftung). Foto: Bärbel Kloss

Lübbecke, 03. Oktober 2022


Gutes tun in besonderer Atmosphäre verbunden mit einem besonderen Abend. All das kam zum 24. Mal kürzlich in der Andreaskirche in Lübbecke zusammen. Das Benefizkonzert Solista bot was es seit vielen Jahren verspricht – einen besonderen musikalischen Abend, welcher gestaltet wurde von musikalischen Nachwuchstalenten mit Unterstützung des Sinfonieorchesters Lübbecke unter der Leitung von Heinz-Hermann Grube. Alle jungen Musikerinnerinnen und Musiker konnten sich dabei schon in der Vergangenheit über ein Stipendium der Stiftung der Sparkasse Minden-Lübbecke freuen. Sie fördert seit 1999 Kunst und Kultur in der Region. Ein weiterer Förderer des traditionsreichen Konzerts ist auch der Rotary Club Lübbecke.

Nach einer klanglich sehr lebendigen Begrüßung mit Musik aus Mozart´s „Pariser Sinfonie“ stimmte der Kirchenmusikdirektor des Kirchenkreises Lübbecke auf ein Konzert mit vielen Farben ein. „Schon länger findet eine umfassende Sanierung unserer Kirche statt und auch dieses Konzert soll finanziell dazu beitragen“, machte er deutlich. Genauer gesagt soll damit eine neue Tür für einen Eingang in die Kirche finanziert werden. Dessen Neugestaltung hat sich im Rahmen der Sanierungsarbeiten ergeben. Wenig später brachte dann Andre Luca Martens als erster Solist des Abends nach einem eindrucksvollen Vorstellungsvideo einen eindrucksvollen Flügel zum erklingen. Er spielte das 20. Konzert für Klavier und Orchester von Mozart Unruhig und düster aber zugleich geheimnisvoll erfüllten die Klänge den Kirchraum. Caspar Richter entführte die Zuhörer dann mit „Les Djinns“ vom französischen Komponisten Céssar Franck in die verwunschene Welt der Geister. Sie lösten musikalisch einen Sturm aus, welcher aber wenig später friedvoll abebbte. Nach Pause, unter anderem mit schmackhaftem „Orgelwein“, holte das Sinfonieorchester mit der „Kirchensonate“ von Mozart die Gäste wieder ab und leitete über in das 23. Klavierkonzert von Mozart. Am Flügel zeigte dabei, wieder unterstützt vom Orchester, Fiete Möhring sein Können. June Salvesen zeigte den Konzertbesuchern dann die emotionale Seite besonderer Klaviermusik mit dem 2. Klavierkonzert des russischen Komponisten Sergej Rachmaninov. Leidenschaft und Gefühl waren dabei die auffällig tragenden Motive. Die „Reformationssinfonie“ von Felix Mendelssohn Bartholdy rundete den Abend ab.

Als besonderes Highlight des Abends wurden dann vier jeweils zweijährige Stipendien vergeben. Niobe Eckert kann damit ihre Gesangsausbildung fortführen. Jana Esau aus baut hingegen ihr musikalisches Können an der Violine weiter aus. Ihre Schwester Julia Esau tut selbiges am Violoncello. Noel Ewert hat mit dem Stipendium die Möglichkeit sein Talent an der Trompete weiter zu nutzen. Über eine Verlängerung der Förderung um ein Jahr freute sich in Abwesenheit Klavierschüler Johannes Maß.

Weitere besondere Konzerte unter dem Motto „Wir für unsere Kirche“ bilden im Jahresverlauf weitere finanzielle Bausteine zur Sanierung der Andreaskirche.