Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Gehlenbeck

Größe: 11,33 km²
Gemeindemitgliederzahl: 2538 (Juni 2016)

Gemeindebüro
Sekretärin Anke Zabel /Frau Annette Depping
Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/61120
Fax: 05741/61840
gehlenbeck@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten
Mo, Fr: 9.00 - 11.00 Uhr; Mi 9-12 Uhr und 15-17 Uhr.


Gehlenbecker St. Nikolauskirche 

Kirchenmusik:

Orgeldienst: 

Ingeborg Renz 
Matthias-Claudius-Str. 1
32312 Lübbecke 
Telefon: 05741-9934
E-Mail: ingeborgrenz@t-online.de 

Posaunenchor: 

Uwe Kröger 
Ravensberger Str. 22
32312 Lübbecke 
Telefon: 05741-6834
E-Mail: kroeger_nettelstedt@gmx.de

Kirchenchor: 

Jeanette Krügel
Danziger Str. 12
32339 Espelkamp
Telefon: 05772/2004932
E-Mail: jeannette.kruegel@gmx.de 

 
Zur Homepage der Kaktusgruppe klicken Sie bitte «hier«.
Zur Homepage zum Nikolausweg für Pilgerinteressierte klicken Sie bitte hier 


Gottesdienst
Sonntag 10 Uhr. Am letzten Sonntag im Monat ist der Gottesdienst mit heiligem Abendmahl.Taufen sind nach Absprache möglich. Kinderkirche: einmal im Monat ist samstags Kinderkirche, 10.00 - 12.00 Uhr - dann hängt die Kinderkirchenfahne an der Kirche!

 



Pastorin Barbara Fischer
Am Kirchhof 15
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/63792
kirchegehlenbeck@aol.com

Presbyterium: 

von links nach rechts: Michael Graeske, Barbara Fischer, Katrin Kischkel, Ute Vahle, Jens Kuhlmann, Nicole Kemmener, Ute Büsching, Melanie Fründ, Jacob Grote

Tageseinrichtung für Kinder
Gehlenbeck
Bleichstraße 42
32312 Lübbecke
Leiterin: Doris Kruke

Eilhausen
Nettelstedter Str. 15
32312 Lübbecke
Leiterin: Doris Kruke

ein Friedhof in Gehlenbeck

Audiogottesdienste

28.07.2019

28. Juli 2019

04.08.2019

04. August 2019

11.08.2019

11. August 2019

04.08.2019

18. August 2019

08.09.2019

08. September 2019 (Ordination Kuhlmann)

Es kommt auf den "richtigen Sound" an. Dr. Sebastian Kuhlmann wird ordiniert.

Christine Scheele

Es kommt darauf an, den richtigen Sound zu treffen“. Dr. Sebastian Kuhlmann wurde in der St. Nikolauskirche zu Gehlenbeck ordiniert.

Es war der richtige Sound zu hören, so wie es dem Ordinierten am Herzen liegt - und das in mehrfacher Hinsicht. Kirchen und Posaunenchor bewiesen wieder einmal Kompetenz und Leidenschaft und machten den Gottesdienst zunächst zu einem Ohrenschmaus. Für den liturgischen Tiefgang sorgten neben Dr. Kuhlmann Gemeindepfarrerin Barbara Fischer. Superintendent Dr. Uwe Gryczan bezog sich in seiner Ansprache auf Jes. 50,4, in dem es heißt: „Gott, der Herr, hat mir eine Zunge gegeben, wie sie Jünger haben, dass ich wisse, mit den Müden zu rechter Zeit zu reden.“
Dr. Gryczan zeichnete den Weg des engagierten Theologen nach, der ihn über die hannoversche Landeskirche über die Mitteldeutsche Kirche nach Westfalen zum Kirchenkreis Lübbecke brachte. Er studierte in Bethel und Heidelberg, promovierte bei Prof. Engemann über Predigten von Martin Niemöller, war Lehrer am Berufskolleg in Steinfurt und Emsdetten und machte sein Vikariat bei Martin Mustroph in Münster. Seit 2018 ist das, wie er sagt, „Nomadentum“ zu Ende, er hat im Kirchenkreis Lübbecke eine Heimat gefunden. Bisher unterstützte er die Gemeinden in Levern, Rahden und Gehlenbeck und ist mit einigen Stunden am Berufskolleg und unterrichtet Religion. Er engagiert sich in Predigtstudien. Ihm kommt es darauf an, dabei den „richtigen Sound“ beim Predigen zu finden. Kuhlmann verstrickt in Geschichten. Das konnten die Gottesdienstbesuchenden hören  und spüren. „Der Sound des Evangeliums“ kam über. Nach einem launigen Einstieg über Katzen und ihr Personal legte er  „Tiere und Menschen haben ein und denselben Atem“ aus Pred. 3,19 aus. Dabei lag ihm weniger an einer Tierethik als an einer hermeneutisch durchdachten Grundlegung des Glaubens, in dem der Atem als lebensschaffende Kraft deutlich wurde. Gott gibt den Atem, und er nimmt ihn wieder. Gott ist einer, und daraus ergeben sich Selbst- und Nächstenliebe, die auch die Tiere einschließt. Daraus folgt eine Achtung vor dem Leben, das dem Menschen nicht gehört. „Ich kann nicht leben, ohne anderen zu schaden.“, sagte der tiefsinnige Theologe. Wenn ein Schüler fragt, ob eine Geschichte  denn wahr sei, dann will er damit ins Gespräch kommen über den Glauben. Das sei wichtig. „Wir geben Rechenschaft ab über die Frage, ob die Geschichte wahr ist. Ob sie so stattgefunden hat , ist eine ganz andere Frage.“
Dass der richtige Sound auch das Liturgische durchdringt,  kam in den Fürbitten zum Ausdruck, die er den Worten eines Münsteraner Priesters von 1883 entlehnt hatte:

Herr, setze dem Überfluss Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden.

Lasse die Leute kein falsches Geld machen und auch das Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort und erinnere die Männer an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit und der Wahrheit mehr Freunde.
Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute, die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
Gib den Regierenden gute Deutsche und den Deutschen eine gute Regierung.
Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen – aber nicht sofort.
Amen

In dieser tiefen leichtigkeit des Herzens gewinnt Kuhlmann die Gemeinde.
Im Anschluss an den feierlichen Gottesdienst bot ein Empfang Gelegenheit zu Gesprächen. 

Karte Gehlenbeck


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Gehlenbeck

Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke-Gehlenbeck
Tel: 05741/61120

Ev. Kindergarten "Gehlenbeck"

Bleichstraße 42
32312 Lübbecke - Gehlenbeck
Tel: 05741-6555

Ev. Kindergarten "Eilhausen"

Nettelstedter Strasse 15
32312 Lübbecke - Eilhausen
Tel: 05741 - 61072

Ev. Kirche St. Nikolaus

Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke-Gehlenbeck

Friedhof

Mühlenstraße
32312 Lübbecke-Gehlenbeck

Gemeindehaus

Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke-Gehlenbeck