Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Gehlenbeck

Größe: 11,33 km²
Gemeindemitgliederzahl: 2388 im Dezember  2019

Gemeindebüro
Sekretärin Anke Zabel /Kristina Riesmeier
Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/61120
Fax: 05741/61840
gehlenbeck@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten
Mo, Fr: 9.00 - 11.00 Uhr; Mi 9-12 Uhr und 15-17 Uhr.


Gehlenbecker St. Nikolauskirche 

Kirchenmusik:

Orgeldienst: 

Ingeborg Renz 
Matthias-Claudius-Str. 1
32312 Lübbecke 
Telefon: 05741-9934
E-Mail: ingeborgrenz@t-online.de 

Posaunenchor: 

Uwe Kröger 
Ravensberger Str. 22
32312 Lübbecke 
Telefon: 05741-6834
E-Mail: kroeger_nettelstedt@gmx.de

Kirchenchor: 

Jeannette Krügel
Danziger Str. 12
32339 Espelkamp
Telefon: 05772/2004932
E-Mail: jeannette.kruegel@gmx.de 

Zur Homepage der Kaktusgruppe klicken Sie bitte «hier«.
Zur Homepage zum Nikolausweg für Pilgerinteressierte klicken Sie bitte hier

Gottesdienst


Sonntag 10 Uhr. Am letzten Sonntag im Monat ist der Gottesdienst mit heiligem Abendmahl.Taufen sind nach Absprache möglich. Kinderkirche: einmal im Monat ist samstags Kinderkirche, 10.00 - 12.00 Uhr - dann hängt die Kinderkirchenfahne an der Kirche!



Pastorin Barbara Fischer
Am Kirchhof 15
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/63792
kirchegehlenbeck@aol.com

Presbyterium: 

von links nach rechts: Michael Graeske, Barbara Fischer, Katrin Kischkel, Ute Vahle, Jens Kuhlmann, Nicole Kemmener, Ute Büsching, Melanie Fründ, Jacob Grote

Tageseinrichtung für Kinder
Gehlenbeck
Bleichstraße 42
32312 Lübbecke
Leiterin: Doris Kruke

Eilhausen
Nettelstedter Str. 15
32312 Lübbecke
Leiterin: Doris Kruke

ein Friedhof in Gehlenbeck

Audiogottesdienste

03.04.2022

03. April 2022

27.03.2022

27. März 2022

20.03.2022

20. März 2022

13.03.2022

13. März 2022

06.03.2022

06. März 2022

„Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie Dich behüten auf allen Deinen Wegen“ PS91,11

Wer das Haus von Ingeborg Renz betritt, sieht sogleich eine Orgel und die Menge der himmlischen Heerscharen. Das Haus hat die engagierte Kirchenmusikerin selbst konzipiert, damit eine Kirchenorgel hineinpasst. Die vielen Engel, deren Namen sie alle weiß, stammen von ihren Reisen durch die Welt. Ich spüre: Ich besuche einen musikalischen und geistlichen Menschen. Sie feiert Dienstjubiläum. 50 Jahre spielt und singt sie in der St.-Nikolaus-Kirche in Gehlenbeck.

Ingeborg Renz, Urgestein evangelischer Kirchenmusik, blickt zurück auf eine lange Zeit, in der sie die Kirchenmusik in Gehlenbeck und darüber hinaus geprägt hat.
Nicht ohne Grund wurde sie 1997 von der Evangelischen Kirche von Westfalen zur Kantorin ernannt. In der Begründung hieß es: "Sie hat sich weit über das von ihr zu fordernde Maß hinaus in das Gemeindeleben eingebracht."
Denn schon früh begann ihr musikalisches Engagement für Gehlenbeck. Seit 1966, als sie das erste Mal die Orgelvertretung in Gehlenbeck übernahm, ist sie der Gemeinde treu geblieben und hat sie kirchenmusikalisch, liturgisch und theologisch geprägt. Ihre enge Verbundenheit mit Hiltrud Wolff, der Grande Dame der Kirchenmusik in unserer Region, ist ihr immer noch abzuspüren.
Schon im Elternhaus musizierte Ingeborg Renz und spielte Flöte und Klavier. "Ich war damals auch das erste Mädchen im Posaunenchor in Lübbecke." Mit 16 Jahren nahm sie Orgelunterricht und erwarb 1967 den D-Schein und 1969 den C-Schein, und übernahm die Orgelstelle in St. Nikolaus. 1972 erfolgte die offizielle Anstellung.
"Als ich 1972 gebeten wurde, einen Chor zu gründen, tat ich es unter der Voraussetzung, dass ich selbst die Sängerinnen und Sänger ansprechen und Stimmbildung machen durfte. So zog ich mit „Frau Pastor“ Maria Hartmann durch Gehlenbeck und fragte Frauen und Männer, die in meinem neuen Chor singen sollten."
Sie hat die Gabe, Menschen mitzunehmen in ihre musikalische Welt und mit ihrer Begeisterung steckt sie Chor und Gemeinde an.
Heinz - Hermann Grube Kreiskantor sagt: „Es ist ein Glück für uns alle, dass Ingeborg Renz in Lübbecke, im Kirchenkreis so lange gewirkt hat und immer noch segensreich wirkt.“ „Was wäre St Nikolaus ohne die musikalische Verkündigung?“ fügt Gemeindepfarrerin Barbara Fischer hinzu.

Heute nun blickt sie dankbar zurück auf 50 Jahre Dienst in St. Nikolaus. Dankbar für 50 Jahre erfüllende Arbeit mit dem Kirchenchor, für 50 Chorkonzerte bis 2015, die sie mit Unterstützung von Rosa Meyring als Orchesterleiterin vorbereitet und durchgeführt hat, dankbar für eine lebendige Gottesdienstgemeinde, die sich immer offen zeigt auch für neue liturgische und musikalische Wege und ausgesprochen singfreudig ist und für die fruchtbare, fröhliche und wertschätzende Zusammenarbeit mit Pfarrerin und Küsterin.
2016 gab sie die Chorleitung an Jeannette Krügel ab, singt aber noch im Chor und vertritt bei Bedarf die Chorleiterin. Ihren Dienst an der Orgel in St. Nikolaus versieht sie nach wie vor mit Freude, ebenso die Mitarbeit am Gemeindebrief und in der musikalischen Öffentlichkeitsarbeit der Region.

Ein 50jähriges Dienstjubiläum ist etwas Besonderes. „Das 60jährige strebe ich nicht an“, sagt sie augenzwinkernd. „Alles hat seine Zeit.“

Karte Gehlenbeck


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Gehlenbeck

Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke-Gehlenbeck
Tel: 05741/61120

Ev. Kindergarten "Gehlenbeck"

Bleichstraße 42
32312 Lübbecke - Gehlenbeck
Tel: 05741-6555

Ev. Kindergarten "Eilhausen"

Nettelstedter Strasse 15
32312 Lübbecke - Eilhausen
Tel: 05741 - 61072

Ev. Kirche St. Nikolaus

Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke-Gehlenbeck

Friedhof

Mühlenstraße
32312 Lübbecke-Gehlenbeck

Gemeindehaus

Mühlenstraße 5
32312 Lübbecke-Gehlenbeck