Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Blasheim

Größe:  21,17 km²
Gemeindemitgliederzahl: 2273 (Juni 2016)






Gemeindebüro

Sekretärin Kerstin Hellmeier
Postweg 2
32312 Lübbecke
Tel.: 05741/5416
Fax: 05741/5496
blasheim@kirchenkreis-luebbecke.de

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch und Freitag 8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Donnerstag 16.00 Uhr - 18.00 Uhr


Homepage Blasheim: www.evangelisch-blasheim.de.

  

St. Marienkirche Blasheim


Kirchenmusiker:

 

Helling Ute         Lessingstr. 7, 32312 LK   05741-230 362   ute.helling@gmx.net
Köster Dieter    Unterm Dorf 19, 32312 LK 05741-250188    kidikoe@gmx.de

 


Gottesdienst

Sonntag 10.00 Uhr

Pfarrer




Pfr. Friedrich Stork
Postweg 2
32312 Lübbecke-Blasheim
Tel.: 05741/5416

Presbyterium: 

v.l.n.r.: Dr. Ernst-Georg Lückingsmeyer, Gundula Sachse, Renate Prochnau, Horst Niedermeier, Petra Grimpo, Günter Krämer, Pfr. Friedrich Stork, Sigrid Greve, Ulf Bönninghausen, Dirk Heidenreich.

Tageseinrichtung für Kinder
Arche Noah
Schulstr. 11
32312 Lübbecke

ein Friedhof in Blasheim

Karte Blasheim


Evang.-Luth. Kirchengemeinde Blasheim

Postweg 2
32312 Lübbecke
Tel: 05741/5416

Ev. Kindergarten "Arche Noah"

Schulstr. 11
32312 Lübbecke - Blasheim
Tel: 05741 - 9300

Freude macht sich breit. Musikalischer Adventskalender ist geöffnet


Freude macht sich breit - „Musikalischer Adventskalender“ in Blasheim eröffnet

Pfarrer Friedrich Stork freute sich sehr über den guten Besuch des Mitmachkonzertes. Das Blasheimer Konzert eröffnet den Reigen der musikalischen Leckerbissen, die in Lübbecke und Umgebung gereicht werden. Auch in diesem Jahr boten der gemeinsame Posaunenchor Blasheim und Stockhausen unter der Leitung von Dieter Köster und die „Chorallen“ unter der Leitung von Ute Helling einen bunten Strauß adventlicher Melodien, die nachdenklich machten, aber genauso das Herz erwärmten.
Schon die fulminante Begrüßung des Posaunenchores mit „Highland cathedral“ beeindruckte die Zuhörenden durch klare Intonation und schönes Spiel. So herrschte von Anfang an ein feierlicher Charakter in der Kirche. Wie ein Weckruf hörte man das Vorspiel der Bläser zu „Macht hoch die Tür“. Auch die vier kleinen Jungbläser steuerten vier Lieder zum Konzert bei und erfreuten die Konzertbesuchenden. Auch die „Chorallen“ sangen sich in die Herzen der Blasheimer. Mit „Vorbei sind die Tränen“ „Peace child“, und „amazing grace“zeigten sie ihr Können und erhielten großen Beifall. Besonders einfühlsam ließ sich das „Freude macht sich breit“ hören. Helling begleitete am E- piano. Als besonderen Leckerbissen sang Dorothee Freye eine zauberhafte Bacharie. Mit „Macht hoch die Tür“, „Wie soll ich dich empfangen“, und „Tochter Zion“ waren die „Gassenhauer“ des Advents gesungen. Man freute sich auf den Adventsmarkt mit seinem vielfältigen Angebot, der in diesem Jahr zum 19. Mal stattfand.