Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Vorverkaufsstart am 03. September: „Requiem“

Am Samstag, 10. November wird die Kantorei an St. Andreas Lübbecke das „Requiem“ von Wolfgang Amadeus Mozart aufführen, zusammen mit einem modernen Requiem des Bünder Kirchenmusikers Hans-Martin Kiefer. Eintrittskarten für dieses Konzert sind ab Montag, 3. September in der Bücherstube Oelschläger, Lange Straße in Lübbecke erhältlich. Mitwirkende sind neben der Kantorei das Orchester „opus 7“ und namhafte Solisten. Die Leitung hat Heinz-Hermann Grube. Die Aufführung steht in Zusammenhang mit einer Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Trauer, Tränen, Trotz und Trost – Wie wir dem Tod begegnen“, die von den Kirchengemeinden Espelkamp und Lübbecke und dem Kirchenkreis Lübbecke in Kooperation mit der Stadt Lübbecke verantwortet wird.