Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

14. Juni 2020 (1. Sonntag nach Trinitatis)

Pfarrer Reinhard Ellsel

"Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich."
Lukas 10,16


Schadhafte Gefäße

Gottes Wort
in den Wörtern von Menschen
ist wie
ein kostbarer Schatz
in schadhaften Gefäßen.

Was für ein Risiko
geht Gott ein,
dass er seine ewige Wahrheit
irrenden und fehlerhaften Menschen
anvertraut!

Was für ein Ärgernis,
wenn die frohe Botschaft
entstellt oder verdunkelt wird
durch träge oder törichte
Boten!

Geht das denn nicht anders?
Warum spricht Gott nicht
durch Engel?

Was für eine Gabe,
die an uns arbeitet
und uns verwandelt;
an der wir reif werden
für Gottes ewige Welt!

Was für eine Aufgabe,
dass wir genau hinhören
und glaubwürdig handeln
- Verkündiger
und Hörer!