Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Bad Holzhausen und Börninghausen

Nachdem die Presbyterien der Ev. Kirchengemeinden Bad Holzhausen und Börninghausen entsprechende Corona-Schutzkonzepte beschlossen haben, können unter bestimmten Hygieneauflagen in den beiden Kirchen zu Bad Holzhausen und zu Börninghausen wieder Gottesdienste gefeiert werden.

Der erste Gottesdienste beginnt am kommenden Sonntag, den 10. Mai, um 10.00 Uhr in Bad Holzhausen, in Börninghausen findet der erste Gottesdienst am 17. Mai um 10.00 Uhr statt. Die Gottesdienstbesucher werden gebeten, eine Gesichtsmaske mitzubringen, die während des Gottesdienstes getragen werden muss. Die Sitzplätze sind gekennzeichnet. In Bad Holzhausen ist unter Wahrung der Abstandsregeln Platz für 60 Personen, in Börninghausen finden 30 Personen in der Kirche Platz. Am Eingang wird über die Wege zu den Plätzen in der Kirche informiert. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten müssen dei Gottesdienstbesucher Namen und Telefonnummer hinterlassen. Leider darf während des Gottesdienstes nicht gesungen werden, es wird aber dennoch eine angemessene musikalische Gestaltung des Gottesdienstes geben.

Die Kirchengemeinden laden zu den Gottesdiensten herzlich ein.