Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

19. Mai 2020

Pfarrer Jürgen Giszas

Zachäus, auf einem Baum sitzend, trifft auf Jesus. Und daraufhin eine lebenswichtige Entscheidung!
Nicht länger mehr will der Zöllner sein Amt mißbrauchen! Nicht länger mehr aus Eigennutz ein Außenseiterdasein führen. Sondern vielmehr an der Seite Jesu das Leben und die Liebe feiern. – Festmotto: Mittendrin statt außen vor!
– Lukas 19,1–10 –

DER ZÖLLNER

Dass er
verfehlt
versäumt
veruntreut

Bringt ihn
auf die Palme

Dass einer
Gast sein möchte
unter seinem Dach
an seinem Tisch

Bringt ihn
zurück ins Leben

Mittendrin
statt
außen vor

Zachäus

– Jürgen Giszas –

Auch wenn du einmal
ins Abseits gerätst …
Es ist niemals zu spät,
sich ins Leben
zurückzufeiern!

Euer Jürgen

BIBEL
Luther2017.


Zachäus im Baum – Perikopenbuch aus St. Erentrud in Salzburg, 11. bzw. 12. Jh.