Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

17. April 2020

Pfarrer Jürgen Giszas

DORNRÖSCHEN

Sie liegt im Todesschlaf, die Tochter des Synagogenvorstehers.
Jesus küsst sie wach – mit Worten der Ermutigung:

Talita kum! –
das heißt übersetzt:
Mädchen, ich sage dir,
steh auf!
– Markus 5,41 –

TALITA KUM

Es war einmal
ein Königssohn
aus tausend und
einem Himmel

Der trat ans Lager
einer Königstochter
dieser Wirklichkeit
verloren gegangen

Zum Aufstand
für das Leben
küsste er sie wach:
Talita kum!

Zwischen
zwei Sonntagen –
ihre Hand
in der seinen

Und weil sie
nicht gestorben sind
leben sie
noch heute!

– Jürgen Giszas –

Der Himmel lässt nicht nach,
uns aufzurichten,
uns wach zu küssen –
uns Königskinder!
Nicht nur in Zeiten wie diesen.
Euer Jürgen Giszas

BIBEL
Luther2017.


Codex Egberti, 10. Jh. – Auferweckung der Tochter des Jairus – Wikimedia Commons.