Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

11. April 2020 (Karsamstag)

Pfarrer Jürgen Giszas

Biblischer Erzählstoff – nach Markus 15,42–47:
Josef von Arimathäa bittet Pontius Pilatus, ihm den Leichnam Jesu zu überlassen. Der Ratsherr möchte den Freund in würdevoller Weise bestatten.

DER RATSHERR

Es steht
geschrieben
er habe das Geschäft
eines Ratsherrn
betrieben

Es wird
gesagt
er habe sich
in den Palast
des Präfekten
gewagt

Der möge ihm doch
gestatten
den Nazarener zu
bestatten

Am schwärzesten Tag
weiß er heilsamen Rat
kleidet den Freund in Weiß
liebevoll – in der Tat …

Er träumt noch beharrlich
vom Himmel über Galiläa

Der Ratsherr
aus Arimathäa

– Jürgen Giszas –

In Zeiten wie diesen müssen wir oft das Abschiednehmen üben! – Aber bitte nicht Sehnsucht und Traum zu Grabe tragen!

Kommt gut
durch den Samstag!
Euer Jürgen Giszas

BIBEL
Luther2017.


Rogier van der Weyden – Kreuzabnahme Christi – etwa 1435 – Wikimedia Commons