Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

11. Mai 2020

Pfarrer Jürgen Giszas

TRÖSTLICH

In der Angst rief ich den HERRN an;
und der HERR erhörte mich und tröstete mich.

– Psalm 118,5 –

BIST DU NOCH BEI TROST

wurde der Vorübergehende gefragt,
als er einmal begeistert äußerte,
aus uraltem Mausespeck
so etwas wie neuen Lebensmut
schöpfen zu können …

Es heißt,
der Vorübergehende
habe daraufhin seinen Blick
über den Himmel schweifen lassen –
und geantwortet:
Die nächsten hundert Jahre
zweifelsohne …

– Jürgen Giszas –

Wir sind noch bei Trost,
wir Traurig-Glücklichen!
Euer Jürgen

BIBEL
Luther2017.

BILD
Maria mit dem Kind – Paul Troger (1698–1762) – Belvedere Wien – Wikimedia Commons.


Der Sämann – Hortus Deliciarum, um 1180 – Wikimedia Commons. CC-BY-SA 3.0