Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

07. Mai 2020

Pfarrer Jürgen Giszas

KLARHEIT

Sonnenklar, dass Gott sein Versprechen hält –
und ich Vater werde! Dachte Abraham.
Und kam doch ins Grübeln!
Des Nachts ermuntert Gott den Zweifelnden:

Sieh gen Himmel und zähle die Sterne.
So zahlreich sollen deine Nachkommen sein!
– 1 Mose 15,5 –

STERNENKLAR

Der Himmel
verschleiert

Aschgraue Gespinste
umwölken die Seele

Der Zweifel
greift nach
dem Zepter

Mit einem Male diese Stimme
aus tausendundeinem Traum:
SIEH GEN HIMMEL

Ein sanfter Hauch
liebkost
Haut und Haare

Der Himmel
sternenklar

– Jürgen Giszas –

Dass Gott
seine Versprechen hält –
nicht nur in Zeiten
wie diesen:
Sternenklar!
Euer Jürgen

BIBEL
Luther2017


Abraham erhält seine Verheißung unter dem Sternenhimmel – Wiener Genesis, 6. Jh.