Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Tonnenheide



Am Samstag, dem 5.Dezember, trafen sich die älteren Gemeindeglieder der Ortschaften Tonnenheide und Schmalge wieder zur traditionellen Adventsfeier in der festlich geschmückten Christuskirche. Nach einer Andacht, gehalten von Pfarrerin Micaela Strunk-Rohrbeck, hatten die Gäste Gelegenheit, mit Posaunenbegleitung (unter Leitung von Willi Schmalgemeier) einige vertraute Adventslieder zu singen. Anschließend eroberten die Kinder des DRK-Kindergartens „Flohkiste“ den Altarraum. Sie sangen, musizierten und tanzten neuere Advents- und Winterlieder und erhielten dafür viel Applaus von den Anwesenden. Bevor der Nachmittag mit einer festlichen Kaffeetafel fortgesetzt wurde, wurden die ältesten Anwesenden noch besonders geehrt: (s.Bild von links) als am längsten verheiratetes Ehepaar Martha und Kurt Kunstmann (64 Jahre), Heinrich Wöstehoff (92 Jahre) und Sophie Henke (94 Jahre). Zum Abschluss des adventlichen Nachmittags überbrachte Marlies Schröder, Ortsvorsteherin von Schmalge/Osterwald, die Grüße von Rat und Verwaltung der Stadt Espelkamp, Ortsvorsteher Hermann Schmidt richtete die entsprechenden Grüße der Stadt Rahden aus.