Evangelischer Kirchenkreis Lübbecke

Erntedank



Der Ernte sei gedankt

Lübbecke (ter.) Am Wochenende haben sich die Kleinen und Großen des Ev. Kindergartens in der St. Nikolaus-Kirche Gehlenbeck versammelt, um Erntedank zu feiern. Reichlich Obst und Gemüse, davon vieles aus dem eigenen Garten, brachten sie im Bollerwagen mit. Vor dem Altar wurden die Früchte in kleinen Körbchen zu einer bunten Dekoration. Unter dem Motto "Was schwach beginnt und winzig klein, soll Herr von Dir gesegnet sein," erläuterte Pastorin Barbara Fischer, wie aus einem Samenkorn eine große Blume wird. Dass dieser Werdegang auch für Tiere und den Menschen gilt, wurde dabei auch den älteren Kindern, den Eltern und Großeltern deutlich. Damit trotz guter Ernte niemand Hunger hat, werden die bunten Früchte am Dienstag der Lübbecker Land-Tafel gespendet. NW4.10