{=webseitetitle=}

Illu


Inhalt

Pfarrerin Anette Stodiek


Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Pfarrerin Anette Stodiek


Liebe Leserinnen und Leser,
Besser geht’s nicht – für uns! Pfingsten: Gottes Geist kommt in die Welt. Hanns Dieter Hüsch hat einen Psalm darüber geschrieben: Ich bin vergnügt, erlöst, befreit. Gott nahm in seine Hände meine Zeit. Mein Fühlen, Denken, Hören, Sagen, mein Triumphieren und Verzagen, das Elend und die Zärtlichkeit. Was macht, dass ich so fröhlich bin in meinem kleinen Reich? Ich sing und tanze her und hin vom Kindbett bis zur Leich. Was macht, dass ich so furchtlos bin an vielen dunklen Tagen? Es kommt ein Geist in meinen Sinn, will mich durchs Leben tragen. Was macht, dass ich so unbeschwert und mich kein Trübsinn hält? Weil mich mein Gott das Lachen lehrt wohl über alle Welt.
„Es kommt ein Geist in meinen Sinn, will mich durchs Leben tragen“. Und von diesem Geist singen unsere Pfingstlieder: „Wind kannst Du nicht sehen, ihn spürt nur das Ohr, flüstern oder brausen wie ein mächtger Chor. Geist kannst Du nicht sehen; doch hör wie er spricht, tief im Herzen Worte voller Trost und Licht. Geist kannst Du nicht sehen, doch wo er will sein, weicht die Angst und strömt die Freude mächtig ein. Hergesandt aus Welten, die noch niemand sah, kommt der Geist zu uns und Gott ist selber da (EG 568).“
Besser geht’s nicht – für uns!
Der Heilige Geist will Verständnis wirken. Und Rücksichtnahme. Er will daran erinnern, was gut für den Menschen ist und was dem Leben dient. Gottes Geist will heil machen: unsere Angst und unsere Zweifel, unseren Fatalismus. Und er will helfen, uns zurecht zu finden, Verantwortung zu übernehmen, um nicht Geist – los durch unser Leben zu spazieren.
Pfingsten ist ein Fest zum Freuen! Gottes Geist ist in der Welt. Berührt mich. Entlastet mich. Nimmt mir die Angst. Hilft mir, mich zu verständigen in Geduld und Gelassenheit, auch mit mir selbst. Mich zu öffnen für andere Menschen, andere Lebensentwürfe. Und für Gott.


Frohe Pfingsten!
Anette Stodiek, Pastorin im Krankenhaus Lübbecke-Rahden und im Hospiz veritas


Suchen und Finden




Unsere Gottesdienste

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

TelefonSeelsorge Ostwestfalen

Dieses Bild ist nicht vorhanden. 

Unsere Landeskirche

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Klicken Sie »hier» :


Zwischen Himmel und Hölle

Dieses Bild ist nicht vorhanden.
UK