{=webseitetitle=}

Illu

Sie befinden sich hier: / Gemeinsame Dienste / Öffentlichkeitsarbeit / Infos


Inhalt

Mit Kindern Glauben leben!

 

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Mit Kindern Glauben leben – Arbeitskreis berichtet über Gedanken, Perspektiven und nächste Schritte

Hervorgegangen sei die Aktion „Mit Kindern glauben leben“ aus „Mit Kindern neu anfangen“, die mit dem Jahr der Taufe 2011 ihren Höhepunkt hatte. „Die Landeskirche arbeitet jetzt mit dem Titel „Gottesgeschenk – Mit Kindern neu anfangen“, wir haben das Motto weiter entwickelt und möchten, dass die Kinder nach der Taufe im Raum des Evangeliums bleiben.“, erklärt Pfarrer Roland Mettenbrink. „Kinder haben ebenso wie Erwachsene einen unmittelbaren Zugang zur freien Gnade Gottes, darum ist es uns wichtig, dass wir kein Kind verlieren.

Sie sollen von früh an Erfahrungen mit dem Glauben machen, und wir Erwachsenen wollen sie dabei begleiten.“, fügt Pfarrerin Sigrid Mettenbrink, Vorsitzende des Ausschusses „Mit Kindern Glauben leben“ hinzu. Es gelte, den Kindern Erfahrungen zu ermöglichen, die das kognitive Erfassen übersteigt, erklärt Jutta Hovemeyer. „Kinder sollen von klein auf spirituelle Erfahrungen machen.“, sagt die Espelkamper Pfarrerin Martina Nolte-Bläcker, „Wir sollten nicht nur die kognitiven Aspekte im Blick haben.“

Ein besonderer Schwerpunkt sei dabei zunächst das Thema „Abendmahl mit Kindern“. Es sei weniger ein kognitiver Lernprozess als ein umfassender Lebensvollzug, fügt Sigrid Mettenbrink hinzu. Das Thema ist im Kirchenkreis Lübbecke seit 1989 immer wieder in der Diskussion. Durch die Aktion „Mit Kindern neu anfangen“ sei gerade diese Frage wichtig geworden und werde besonders in den Kindergärten und Kindergottesdiensten gestellt.

Um für dieses Thema im Kirchenkreis sensibel zu werden, veranstaltet der Arbeitskreis „Abendmahl mit Kindern“ unter der Leitung von Hartmut Gebauer am 2. März 2013 von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Michaelshaus Espelkamp eine Fachtagung zu diesem Thema.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Vortrag „Abendmahl mit Kindern“ von Professor Dr. Christian Grethlein (Münster). In Arbeitsgruppen werden sowohl theologische Fragen bedacht als auch praktische Anwendungen vorgestellt und Tipps gegeben, wie man diese Feiern gestalten kann.

Daneben finden auch Gespräche über die Arbeit zu diesem Thema im Presbyterium statt. Nach einem Abschlussgespräch schließt die Veranstaltung mit Abendmahlsandacht und Reisesegen, musikalisch begleitet von der Gruppe Return.

Eingeladen sind neben den Presbyterinnen und Presbytern die Abendmahlshelferinnen und Helfer, die Mitarbeitenden in Konfirmandenarbeit, im Kindergottesdienst, die Mitarbeiter in der Kinder-und Jugendarbeit und die Erzieherinnen.


Suchen und Finden




Unsere Gottesdienste

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Spürbar Glauben leben - Gesprächsabende in Isenstedt


EINFACH FR3I - Reformationsjubiläum 2017

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Presbyterien im Lübbecker Land 2016

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Flüchtlingsarbeit im Ev. Kirchenkreis Lübbecke

Dieses Bild ist nicht vorhanden.
 

SEPA-Bankverbindungen des Ev. Kirchenkreis Lübbecke

 

      Dieses Bild ist nicht vorhanden.


TelefonSeelsorge Ostwestfalen

Dieses Bild ist nicht vorhanden. 

Unsere Landeskirche

Dieses Bild ist nicht vorhanden.

Klicken Sie »hier» :


Das Sonntagsblatt "Unsere Kirche"


geistreich


E-wie evangelisch

Dieses Bild ist nicht vorhanden.
klicken sie hier!